Ulrike Behr

 

Jahrgang 1966, zwei Kinder

Musiktherapeutin DMtG

Zertifizierte Singleiterin, aktives Mitglied bei "Singende Krankenhäuser e.V."

Systemische Beraterin DGSF

Heilpraktikerin Psychotherapie HPG

 

 

Schon als Kind habe ich mich gern singend und tanzend durch den Tag bewegt, viel später begann ich mit meiner musikalischen Ausbildung und beschloss, dass Musik eine tragende Rolle in meinem Leben spielen soll. Nach langjähriger Auseinandersetzung mit Trommeln und Tänzen aus den verschiedensten Teilen der Welt gehört meine Leidenschaft heute dem Akkordeon, der Gitarre und der Stimme. Das Interesse für Musikstile und -kulturen ist dabei geblieben. Für mich bedeutet Musik Ausdruck von Lebendigkeit in all ihren Facetten, von Unsagbarem aber Fühlbarem. Mit Menschen zu singen und sie zum Musizieren zu bringen macht mir viel Freude. Dabei steht der Mensch mit seiner Individualität und seinen Fähigkeiten im Mittelpunkt. Seit vielen Jahren leite ich die klangwerkstatt Preetz und verfüge über umfangreiche Erfahrungen in der musikalischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Als Musiktherapeutin bin ich in verschiedenen Psychiatrischen Einrichtungen (Tagesklinik Kieler Fenster, Fachkliniken Nordfriesland, Vitalis e.V.) tätig. Um die vielen Aspekte der Musik und ihre Bedeutung für meine Arbeit näher kennenzulernen, bilde ich mich regelmäßig fort und binde neue Erfahrungen in mein musikalisches und berufliches Tun ein. So gestalten sich meine Kurse stets innovativ.